Berge

Die Raunächte - den Weg nach Innen wagen. Ein Seminar für eine besondere Zeit.



Nebelschwaden kündigen die kalten Wintermonate an, es dämmert früh, die Nacht bricht schon am Tage herein. In manchen Gegenden tauchen zu späterer Stunde mystische Gestalten im rauen Pelzgewand aus Nacht und Nebel auf und treiben ihr Unwesen in der unheimlichen Nacht. Die Raunächte – „Niemandszeit“. Die geheimnisvolle Zeit der Sagen und Mythen, der uralten Traditionen und Rituale, die Zeit von schaurigen Raunachtsgestalten. Das Rad des Lebens, so scheint es, hört zwischen dem 25. Dezember und 6. Januar für einen Moment auf, sich zu drehen. Unsere Ahnen spürten noch sehr deutlich die Besonderheit der Tage zwischen den Jahren: Die Dunkelheit ist so tief wie nie während des Jahres, das zarte Licht des Neubeginns will erst noch geboren werden. Viele der uralten Bräuche sind im Laufe der Jahrhunderte verloren gegangen, einige sind noch überliefert. Doch die Sehnsucht nach dem Zauber dieser besonderen Tage, unser seelisches Bedürfnis, uns wieder mit alten Riten und Traditionen zu verbinden wird in unserer dynamischen und instabilen Welt immer größer.


„Spürst auch du die Sehnsucht nach einer Zeit außerhalb der Zeit?“

In diesem Seminar zu den Raunächten lade ich dich ein, diese Tage und Nächte anders zu erleben. Wage die Reise in das Seelische, richte deine Aufmerksamkeit nach innen und spüre die Besonderheit. Alles liegt in uns verborgen. Du erfährst geistiges Hintergrundwissen der zwölf Raunächte und erlebst geeignete Meditationen. Jede einzelne Raunacht erschließt uns eine verhüllte Dimension in unserem Inneren, mit der wir uns beschäftigen können und so tiefer in das Reich der eigenen Seele eindringen.

Feuer und duftender Rauch vollbringen im Winter eine wahre Meisterleistung für uns: Sie vermitteln zwischen innen und außen und besitzen die Kraft der Verwandlung. Reinigen und Loslassen von Altem. Neue Impulse setzen für das, was sich manifestieren soll. Das sind die Botschaften des Räucherns. Und so schenken wir in diesem Seminar dem Räuchern in den Raunächten besondere Aufmerksamkeit.




Freue dich mit mir auf die wunderbare Welt dieser kraftvollen Nächte, die ich dir näherbringen darf und die dir einzigartige Erfahrungen bringen.

Deine Sabine Latz-Köstlin.


Die Plätze des Seminars sind begrenzt, daher bitte ich dich um eine frühzeitige Anmeldung. Möchtest du zum Räuchern passendes Räucherwerk beziehen? Teile es mir gerne bei der Anmeldung mit.


​​Samstag, den 17. Dezember 2022, 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr.

Der Veranstaltungsort wird noch festgelegt.

​Kosten: 95€ + MwSt. incl. Räucherwerk


Um dir das Üben daheim zu erleichtern, bekommst du das aufgezeichnete Seminar als Download zum Nachhören.






wendekreis
wendekreis