DIE THYMUS-THERAPIE

Die Behandlung schwerer chronischer Erkrankungen wird durch den Einsatz von Thymus- und Mistel-Präparaten wirkungsvoll unterstützt. Diese Präparate werden in der Praxis fachgerecht per Injektion verabreicht.

Die Thymusdrüse liegt bei Menschen unterhalb der Schilddrüse Brustbein und ist im Kindesalter, bezogen auf das Gewicht, am größten. Beim älteren Erwachsenen findet man nur noch geringe Reste. Eine nachlassende Thymus-Funktion trägt mit zu dem häufigeren Auftreten von Tumorkrankheiten im Alter bei.

Mithilfe der Thymus-Therapie kann das Immunsystem des Menschen auch bei schweren Erkrankungen wirkungsvoll unterstützt werden.

wendekreis
wendekreis